Installationsvorgehen

Installationsvorgehen

Die Installation der Ruhestandsplaner-Software mFiN ist ganz einfach:Legen Sie die von uns erhaltene Installations-DVD in das DVD-Laufwerk und warten Sie, bis der Setup-Assistent auf dem Bildschirm erscheint. Wenn Ihr Rechner kein DVD-Laufwerk hat, können Sie auf einem anderen Rechner den kompletten Inhalt auf einen USB-Stick übertragen. Gerne schicken wir Ihnen auch einen USB-Stick mit der Software zu.

Bitte beachten Sie die Systemvoraussetzungen:
- Windows XP, Vista, 7 oder 8
- Microsoft Excel 2003, 2007 oder 2010 (nur 32bit Versionen!) - Excel 2013 bitte nicht verwenden! (Details siehe hier)


Der Setup-Assistent führt Sie Schritt für Schritt durch den Installationsprozess.

  • Schritt 1 des Setup-Assistenten ist die Start-Seite und zeigt die Willkommen-Meldung. Wenn sich auf dem Rechner bereits mFiN befindet, wird ein entsprechender Hinweis angezeigt.
     
  • Schritt 2 enthält die Lizenzvereinbarung. Klicken Sie auf "Ich stimme den Bedingungen dieser Vereinbarung zu", um die Lizenzvereinbarung zu akzeptieren. Wenn Sie dies nicht tun, kann die Installation nicht weiter- bzw. durchgeführt werden.
  • Schritt 3 zeigt die drei von mFiN verwendeten Verzeichnispfade: Programm-, Daten-Verzeichnis und Daten-Verzeichnis 2. Wenn auf dem Computer noch nie mFiN installiert wurde, werden die Standard-Pfade vorgeblendet. Wenn sich mFiN bereits auf dem Rechner befindet, werden automatisch die Pfade der vorhandenen Installation angezeigt. Das Feld für das zweite Daten-Verzeichnis ist gewöhnlich leer.
        
  • Schritt 4 enthält Einstellungsmöglichkeiten für Komponenten und verschiedene Optionen. Üblicherweise können Sie die Voreinstellungen unverändert übernehmen, d.h. einfach auf "Weiter" klicken.
        
  • Schritt 5 besitzt zwei Felder für die DGFRP-Vertriebspartnernummer und die Computernummer. Letztere wird automatisch vorgegeben und kann nicht verändert werden. Geben Sie im Feld "VP-/User-Nummer" Ihre Vertriebspartnernummer ein. Wenn Sie kein Vertriebspartner sind, aktivieren Sie die Option "Ich bin kein DGFRP-Vertriebspartner".
  • Schritt 6 zeigt die Fortschrittsanzeige während des Installationsvorganges.
  • Schritt 7 zeigt verschiedene Sicherheitshinweise für Microsoft Office 2007 bzw. Office 2010 und Windows Vista bzw. Windows 7 bzw. Windows 8, welche Sie bitte unbedingt durchlesen und beachten sollten.

Um den Installationsvorgang zu starten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Fertigstellen".
Die Installation der mFiN-Vollversion dauert ungefähr 7 bis 8 Minuten.
Die Installation der mFiN-Demoversion ca. 2 Minuten. Je nach Rechner- bzw. DVD/CD-Laufwerk-Geschwindigkeit kann die Dauer länger sein.Wichtiger Hinweis zu Windows Vista, Windows 7 und Windows 8
Nach der Installation befindet sich auf Ihrem Windows Desktop ein Symbol namens "mFiN-Zugriffsrechte". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen "Als Administrator ausführen". Dadurch werden die von mFiN benötigten Benutzer-Rechte für den Programmordner von mFiN eingestellt. Weitere Informationen
- Damit die Installation durchgeführt werden kann, muss sich auf dem Rechner Microsoft Excel befinden (siehe auch Systemanforderungen).
- Wenn sich auf dem Rechner bereits eine mFiN-Demoversion befindet, so muss diese NICHT zuerst deinstalliert werden. Sie wird automatisch bei der Installation überschrieben.
- Das Setup-Programm erstellt automatisch eine Sicherungskopie von einer evtl. bereits bestehenden mFiN-Installation.
- Die bei einer schon bestehenden mFiN-Installation eingestellten persönlichen Daten bleiben bei einer erneuten Installation erhalten. Persönliche, individuelle Daten und Dateien (z.B. Beraterdaten, Logo, selbsterstellte Textbausteine, benutzerdefinierte Druckvorlagen, etc.) werden automatisch übernommen.
- Sie können den Kundenordner ohne weiteres auf ein gemeinsames Laufwerk (Freigegebenes Laufwerk, Netzlaufwerk, Cloud-Laufwerk) legen.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...